Praktikum im ZMT Chemielabor während des Masterprogramms ISATEC

ISATEC - International Studies in Aquatic Tropical Ecology (MSc)

Das ISATEC Masterprogramm richtet sich sowohl an deutsche als auch an internationale Studierende, die sich für Forschung zu tropischen Wassersysteme interessieren. Der internationale zweijährige Studiengang findet an der Universität Bremen statt und wird in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) angeboten, dessen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Küstenökosystemen in den Tropen forschen.

Dozenten und Lehrbeauftragte mit langjähriger Arbeits- und Unterrichtserfahrung in den Tropen sowie Forscherinnen und Forscher vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI), Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (MPI) und anderen deutschen Unis unterichten die ISATEC-Kurse.

Ziele

ISATEC bietet Ausbildung und Training zu den folgenden Themenbereichen an:

(1) wesentliche Grundlagen zur Struktur und Funktion von Wassersystemen in den Tropen

(2) Konzepte und Methoden für Bewertung, Evaluierung und Management von Ressourcen

(3) Ansätze für Küstenplanung und -management

Zusätzliches Training in mündlicher und schriftlicher Kommunkationsfähigkeit, Modellierung und Problemlösung. Einzel- und Gruppenarbeit während des Studiums werden gefördert.

Profil ISATEC-Absolventen

Im ISATEC Masterstudiengang wird man zum Experten für aquatische Ökosystemforschung ausgebildet, die in der Nutzung und dem Schutz tropischer Küstenlinien Anwendung findet. Studierende lernen, in multidisziplinären Teams zu arbeiten, die tropische Küstenzonen oder auch Frischwassersysteme untersuchen. Absolventen können ihre akademische Ausbildung fortsetzen und beispielsweise in Gewässerökologie oder Integriertem Küstenzonenmanagement promovieren.

Zukünftige Arbeitsfelder

  • Nationale und internationale Organisationen im Bereich Forschung oder Naturschutz

  • Regierungsorganisationen im Bereich Küstensystem- oder Ressourcenmanagement

  • Beratungsfirmen im Bereich Umweltschutzverfahren

  • Entwicklungshilfeorganisationen

  • Universitäten oder andere Einrichtungen im Bereich “Capacity Development“ und Umweltbildung


Weitere Infos zum Studiengang und zum Bewerbungsverfahren gibt es auf der ISATEC-Webseite der Universtät Bremen.

 

ISATEC Absolventenfeier 2017

ISATEC Class 2017