Indonesien besteht aus etwa 17.500 Inseln, deren Küsten eine Gesamtlänge von rund 81.000 km haben. Der Inselstaat ist weltweit eines der wichtigsten Zentren der Biodiversität, mit hochproduktiven Ökosystemen wie Korallenriffe, Mangroven und Seegraswiesen. Diese Ökosysteme beherbergen einen enormen Artenreichtum, schützen die Küstenzonen vor Sturmfluten und Erosion und bilden die Lebensgrundlage für einen Großteil der Küstenbewohner.

Über 60% der Indonesier lebt heute in den küstennahen Regionen. Die stetig wachsende Bevölkerung und der wirtschaftliche Wandel führen dazu, dass die Küstenökosysteme stark bedroht und ihre natürlichen Ressourcen übernutzt sind.

Das SPICE Programm wurde in 2003 initiiert und untergliedert sich in zwei Projektphasen. SPICE I (2003-2007) lieferte wichtige Informationen über die Struktur und Funktion von Küstenökosystemen wie Mangroven, Korallenriffe, Torf-Überschwemmungsböden und küstennahen Systeme, sowie über deren Veränderungen durch menschliche Eingriffe. Die Ergebnisse sind bereits in regionale Managementplanungen eingeflossen.

Die Forschungsaktivitäten werden in SPICE II (2007 bis 2010) fortgesetzt. Auf Grundlage der Ergebnisse der ersten Projektphase wurde der naturwissenschaftliche Fokus um sozialwissenschaftliche Forschungsansätze erweitert. Zusätzlich zu den bereits bestehenden 5 Teilprojekten der ersten Phase ist daher ein Projekt zum Thema „Governance and Management of Coastal Social-Ecological Systems“ initiiert worden.



Projektpartner

 

Internationale Projektpartner

Universitäten und Forschungsinstitute

Bremen
Universität Bremen
- Abteilung Meereschemie (UnivB-FB2)
- Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien

Bremerhaven
Alfred-Wegener-Institut für Polar- aund Meeresforschung

Geesthacht
Forschungszentrum Geesthacht

Hamburg
Universtät Hamburg
- Institut für Meereskunde

Jena
Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie

Kiel
Christian-Albrechts-Universität Kiel
- Forschungs- und Technologiezentrum Westküste

Oldenburg
Carl von Ossietzky Universität

Warnemünde
Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Private Unternehmen

Alpha Biocare Company, Düsseldorf
4H Jena Engineering Ltd., Jena
Deutsche Umwelt AG Kiel


  Universitäten und Forschungsinstitute

Bandung
Technology Institute Bandung

Bogor
Agricultural University

Gondol
Research Institute for Mariculture

Jakarta
Research Center for Marine and Fisheries Product Processing and Biotechnology

Makassar
Hasanuddin University
- Centre for Coral Reef Research

Palembang
Research Institute for Open Water Fisheries

Pekanbaru
University of Riau
- Department of Fisheries and Marine Sciences
- Department of Chemistry

Purwokerto
Jenderal Soedirman University

Semarang
University of Diponegoro

Surabaya
Institute for Technology

Private Unternehmen

PT. Nuansa Ayu Karamba, Jakarta