zmt Bremen

Hauptmenue:Funktionen:
Kapitelmenue:
Seiteninhalt:

zmt

ZMT Newsletter

Unser Newsletter berichtet über neueste Entwicklungen am ZMT. Er erscheint zweimal im Jahr auf Englisch. Möchten Sie ihn abonnieren? weiter ...

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des ZMT

Tropische Küstenökosysteme sind hochproduktive Lebensräume mit großer ökologischer und wirtschaftlicher Bedeutung. Das ZMT widmet sich in Forschung und Lehre diesen Ökosystemen und den Einflüssen, die sie verändern und bedrohen. Mit seinen Aktivitäten in Forschung, Ausbildung und Beratung leistet das ZMT einen Beitrag für ihren Schutz und ihre nachhaltige Nutzung.
 Das ZMT auf Facebook

Webcam

Unsere Webcam zeigt ein Clownfischpaar bei der Brutpflege. weiter ...

Stellenangebote

Master Projekte / Mangroven Ressourcen

Koordination EU COST Network Project

Master Projekte /ECOLOC / Hainan

Studentische Hilfskraft in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Praktikumsplatz Photometer-Projekt

Publikationen

The Role of Perceptions for Community-Based Marine Resource Management
Info

Phytoplankton size-diversity mediates an emergent trade-off in ecosystem functioning for rare versus frequent disturbances
Info

Accumulation patterns if lipophilic organic contaminants in surface sediments and in economic important mussel and fish species from Jakarta Bay, Indonesia
Info

Origin and fate of sedimentary organic matter in the northern Bay of Bengal during the last 18 ka
Info

Differential recycling of coral and algal dissolved organic matter via the sponge loop
Info

The terrestrial isopod microbiome: an all-in-one toolbox for animal–microbe interactions of ecological relevance
Info

Weitere Publikationen...

Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane

Leibniz-Jahr 2016

Aktuelles

ZMT begrüßt neue NAM-Stipendiaten

In diesem und nächsten Jahr werden vier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Kolumbien, Indien, Malaysia und Jordanien im Rahmen eines NAM-Stipendiums für drei Monate am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT) forschen. Zwei der Gäste sind bereits in Bremen angekommen. weiter ...

Konferenz „Ocean Governance for Sustainability“: Jetzt Manuskripte einreichen!

Im nächsten März findet die erste wisenschaftliche Konferenz im Rahmen der EU COST Action „Ocean Governance for Sustainability“ in Bremen statt. Interessierte Mitglieder des europäischen Netzwerks können noch bis zum 31. Dezember ihre Manuskripte einreichen. weiter ...

Partner gesucht: ZMT entwickelt leistungsstarkes Photometer

Chemieingenieur Matthias Birkicht hat mit seinem Team einen leistungsstarken Photometerprototyp zur Wasseranalyse entwickelt. Um das Gerät zukünftig online anbieten zu können, ist das ZMT derzeit auf der Suche nach Partnern und Sponsoren. weiter ...

Bundeskanzlerin betont Forschungsfreiheit: Angela Merkel spricht bei Jahrestagung der Leibniz-Gemeinschaft

Bundeskanzlerin Angela Merkel betont auf der Jahrestagung der Leibniz-Gemeinschaft die Freiheit der Wissenschaft auf Basis einer auskömmlichen Finanzierung. Bremens Wissenschaftssenatorin Eva Quante-Brandt sieht Wissenschaft als Mittel gegen Realitätsverlust in Teilen der Gesellschaft. weiter ...

BMBF Delegation: 30 Jahre erfolgreiche deutsch-chinesische Meeresforschung

Vertreter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der chinesischen Meeresforschungs- behörde State Oceanic Administration (SOA) in der südostchinesischen Stadt Xiamen trafen sich kürzlich zur 19. Sitzung des deutsch-chinesischen Lenkungsausschusses für Küsten-, Meeres- und Polarforschung. Das ZMT war mit Dr. Tim Jennerjahn vertreten. weiter ...

ECSA56: Fachmagazine ECSS und OCMA mit Sonderausgaben

Nach dem Erfolg der ECSA56-Konferenz in Bremen werden die internationalen Fachmagazine Estuarine, Coastal and Shelf Science (ECSS) and Ocean & Coastal Management (OCMA) im nächsten Jahr zwei Sonderausgaben herausbringen. Noch bis zum Ende des Jahres (31. Dezember) können Manuskripte eingereicht werden. weiter ...

Neuer Kooperationsvertrag zwischen ZMT und Universität Pará (UFPA) in Brasilien

Prof. Dr. Hildegard Westphal, Direktorin des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie (ZMT), und Prof. Dr. Horácio Schneider, Rektor der Universität Pará (UFPA) in Brasilien, haben die langjährige Kooperation zwischen den beiden Institution in einem neuen Memorandum of Understanding (MoU) besiegelt. weiter ...

MIT Anthropologen besuchen ZMT

Prof. Dr. Stefan Helmreich und Prof. Dr. Heath Paxons aus dem Fachbereich Anthropologie des Massachusetts Institute of Technology (MIT) besuchten kürzlich das ZMT im Rahmen eines interdisziplinären Workshops zum Thema “Infrastructures of NatureCulture in the Realm of the Intangible and Invisible”. weiter ...

Weitere Nachrichten...

Vorträge

7.12.16, 12:00 Uhr, Vortrag, ZMT großer Seminarraum
Coral reefs and coastal protection in the 21st Century (Dr. Daniel Harris)

21.12.16, 12:00 Uhr Vortrag, ZMT großer Seminarraum
Global Fishing Watch Project, Kristina Börder (Biology Department, Dalhousie University, Kanada)

Weitere Vorträge...

Veranstaltungen

Roundtable workshop: "Exploring Marine and Coastal Epistemologies"
Organisation: AG Entwicklungs- und Wissenssoziologie des ZMT, Sustainability Research Center (artec, Universität Bremen), und Geographisches Institut (Universität Hamburg) .

Datum: Montag, 23. Januar 2017, 14.00-16.00

Ort: Yu Garden Chinese Tea House (Raum: Shanghai Hall), Feldbrunnenstr. 67, 20148 Hamburg (Bahnhof: Hamburg-Dammtor)

Registrierung: bis 10. Dezember 2016 bei cormac.walshE-Mail-Adresseuni-hamburg.de

Weitere Informationen hier...

Expeditionen

Dieser Expeditionsblog hat einen neuen Beitrag...

Expedition nach Kolumbien, 7.11.16 – 17.11.16 weiter ...

Expedition nach Sansibar, 15.9 - 15.10.16 weiter ...

SUTAS - Symposium, Sansibar 18. - 23.9.16 weiter ...

Weitere Blogs...

Das ZMT ist ein Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft, des Leibniz-Verbundes Biodiversität, des Konsortiums Deutsche Meeresforschung und des Nordwest-Verbundes Meeresforschung.

Konsortium Deutsche Meeresforschung