Das Hauptziel dieser transdisziplinären Forschung ist die Förderung einer nachhaltigen Umgestaltung der Küste in Salz- und Brackwassergebieten durch die gemeinsame Entwicklung einer innovativen Integrated Multi-Trophic Aquaculture (IMTA). | Foto: Marion Glaser, ZMT

Das Hauptziel dieser transdisziplinären Forschung ist die Förderung einer nachhaltigen Umgestaltung der Küste in Salz- und Brackwassergebieten durch die gemeinsame Entwicklung einer innovativen Integrated Multi-Trophic Aquaculture (IMTA) mit verbundenen Institutionen auf der Grundlage ökosystem-basierter Prinzipien und zusammen mit armen Küstenbewohnern, deren Lebensgrundlagen am stärksten durch Versalzung und andere Umweltveränderungen beeinträchtigt werden.

Ausgewählte Publikationen

Ahmed, N., Thompson, S. & Glaser, M.   (2018). Global Aquaculture Productivity, Environmental Sustainability, and Climate Change Adaptability Environmental Management

Ahmed, N., Thompson, S., Glaser, M. (2018) Transforming organic prawn farming in Bangladesh: Potentials and challenges Journal of Cleaner Production 172, pp. 3806-3816.

Ahmed, N., Thompson, S., Glaser, M. (2017) Integrated mangrove-shrimp cultivation: Potential for blue carbon sequestration Ambio online

Bachelor-/Master- und Doktorarbeiten

Tacke F. (2017) Integrated multi-trophic aquaculture in coastal Bangladesh - Approaches for a sustainable social & ecological adaptation process. Bachelorarbeit.

De Buhr, S (2018) Sustainable Livelihood Outcomes: Lessons from two NGO approaches in Bangladesh - Masterarbeit

Nagel, Ben (2019 in prep) Innovative technologies as transformation tools for coastal households in Bangladesh, Masterarbeit

Vorträge auf internationalen Konferenzen

Leverage Points Lüneburg (Glaser) Feb 2019

Future Oceans2, Brest (Selim) Juni 2019

MARE Amsterdam (Selim/Glaser) Juni 2019

Laufende Aktivitäten

- Zweite Antragsphase EU Atlantic Collaboration for the Development of Sustainable Marine Aquaculture Practices and Trainings (ACD-MAP) (mit Arbeits-vorschlägen in Südafrika und Brasilien)

- Vorbereitung kleiner Pilotversuche mit landlosen Gruppen in Bangladesch

- Wertschöpfungsstudien zur Aquakultur mit ULAB

- Zwei Artikel in Vorbereitung

- Weitere Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten

Projektpartner

Samiya Selim (University of the Liberal Arts - ULAB, Banglasdesh)

Centre for Sustainable Development (Dhaka, Bangladesh)

 Anisul Huq (Khulna University, Bangladesh)

Harunur Rashid (Bangladesh Agricultural University, Mymensingh, Bangladesh)

Lucinaldo Blandtt and Roberta Barbosa, (University of Pará, Brazil)

Nesar Ahmed (University of Manitoba, Canada)