Ausbildung im Labor zum/zur Biologielaborant/in oder Chemielaborant/in | Foto: Tom Vierus, ZMT

Geht das? Kann man die Tropen verbinden mit einer Ausbildung für Berufe im administrativen Bereich (wie Finanz-, Einkaufs- oder Personalabteilung), in einer Bibliothek, im Bereich IT, im wissenschaftlichen Labor (Biologie, Chemie oder Aquarienanlagen) oder in Werkstätten und Haustechnik?

Das geht am ZMT!  Denn das ZMT ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut, das in den Tropen forscht, aber in Bremen zu Hause ist. Seit 2012 ist das ZMT ein Ausbildungsbetrieb.

Auch wenn es für unsere Auszubildenden nicht direkt in die Tropen geht, herrscht bei uns doch ein international (tropisches Flair). Am ZMT arbeiten Menschen unterschiedlichster Nationalitäten und kultureller Hintergründe. Viele kommen aus unseren Partnerländern in den Tropen. Auszubildende können den Wissenschaftsbetrieb am ZMT in den unterschiedlichen Bereichen der Ausbildung kennenlernen und unterstützen – sei es von Seiten der IT, der Bibliothek, dem Labor oder den Werkstätten. Am ZMT ist kein Tag ist wie der andere, denn viele unterschiedliche Menschen und Aufgaben benötigen individuelle Lösungen.

Zur Zeit bilden wir in diesen Berufen aus:

  • Fachangestellte_r für Medien- und Informationsdienste
  • Fachinformatiker_in in der Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker_in der Systemintegration
  • Biologielaborant_in oder Chemielaborant_in

Die Ausbildung zum Chemie-/ Biologielaborant_in bieten wir derzeit nur für das dritte Ausbildungsjahr in Kooperation mit dem Ausbildungszentrum der Universität Bremen an. Bitte wendet euch dorthin, wenn ihr eine Ausbildung in diesem Bereich anstrebt (https://www.uni-bremen.de/laboranten/).

Auch andere Ausbildungsarten haben bei uns einen Platz und werden je nach vorhandenen Kapazitäten ausgeschrieben. In der IT-Abteilung bieten wir eine Kombination aus Ausbildung mit begleitendem Studium (Duales Studium/Ausbildung) an, in den Werkstätten kann man eine Einstiegsqualifizierung zum Mechatroniker machen.

Da wir nicht jedes Jahr alle Berufszweige abbilden, findet man auf der Seite Stellenangebote, welche Ausbildungplätze derzeit ausgeschrieben sind. Leider können wir Initiativbewerbungen an die Fachbereiche nicht beantworten, unser Bewerbungsmanagement läuft grundsätzlich über die Kolleginnen und Kollegen in der Personalabteilung, die gerne Fragen beantworten.